Wir kennen noch den Acker, auf dem Ihr Brot wächst!

Als Bindeglied zwischen Landwirt und Bäcker übernehmen wir seit Generationen die schöne Aufgabe, unseren heimischen Weizen und Roggen zu Mehl zu vermahlen. Durch die damit verbundene langjährige Partnerschaft mit den Landwirten können wir Ihnen folgende Zusage machen: Wir kennen noch den Acker, auf dem Ihr Brot wächst! Sie denken in der heutigen globalisierten Welt ist so etwas kaum noch möglich? Doch es funktioniert! Sie wollen mehr erfahren?

Über uns

Die Hasborner Mühle existiert wohl schon seit Entstehung des Dorfes. Durch Erwähnungen von Flurnamen in alten Dokumenten lässt sich dies nachweisen. Seit 1702 ist die Mühle in Familienbesitz.

Unsere Produkte

Unsere Mehle, Schrote und Kleien sind rein mechanisch hergestellte Natur-produkte. Sie sind garantiert nicht gentechnisch verändert und ohne Konservierungsstoffe.

Getreide

Das Getreide zur Herstellung unserer Produkte stammt aus dem Saarland und aus angrenzenden Regionen von Rheinland Pfalz. Kurze Wege sind für uns selbstverständlich.

Philosophie

Nur 50 km? Wie würde wohl die Welt aussehen, wenn man für alle Waren und Dienstleistungen lediglich einen Anfahrtsweg von 50 km hätte? Umwelt, Erhaltung der Kulturlandschaft und regionale Wirtschaftsförderung sind für uns zentrale Themen.

Unsere Kunden

Zu unseren Kunden zählen Bäcker der Umgebung, die sich durch hohes handwerkliches Können auszeichnen. Sie helfen dabei unsere Mehle möglichst genau an ihren Bedarf anzupassen. Auf diese Art und Weise entstehen Backwaren, die den höchsten Ansprüchen genügen.

Unsere Landwirte

Durch die seit Jahren bestehenden Geschäftsbeziehungen kennen wir unsere Lieferanten gut. Da alle Landwirte in der Nähe wohnen, ist es jederzeit möglich, sich die bestellten Felder anzuschauen und weitere Informationen zu bekommen.

Sie haben noch weitere Fragen?

Wir als traditionelles Familienunternehmen stehen Ihnen gerne bei Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Genial regional!

Wie würde wohl die Welt aussehen, wenn man für alle Waren und Dienstleistungen lediglich einen Anfahrtsweg von 50 km hätte? Was kostet ein Brötchen, das als Teigling durch halb Europa gereist ist wirklich? Wie würde wohl unsere Landschaft aussehen, wenn es keine Landwirte mehr gäbe? Fängt man an über diese Dinge nachzudenken, kommt man unweigerlich zu unserer Überzeugung: Schlagen sie einen Radius von 50 km um unsere Mühle in Hasborn und sie haben alle Standorte unserer Getreidelieferanten, sowie die Standorte der Bäcker, die wir beliefern. Dies ist umweltschonend Durch kurze Anfahrtswege günstige CO2 Bilanz. regionale Wirschaftsförderung Produktion von Getreide, Mehl und Backwaren in der Region.

Impressum  ǀ  Datenschutzerklärung